29.01.2018 | ab 18.30 Uhr

IT-Offensive: Wie Sie sicher kommunizieren

Themenabend

Der Wunsch nach Vertraulichkeit und nach Sicherheit unserer Kommunikation ist ein altes Thema. Schon in vergangenen Zeiten und Kulturen wurden Botschaften verschlüsselt, um sie nicht der unerwünschten Kenntnisnahme anderer auszusetzen. Mit dem Siegeszug des Internets und der Digitalisierung haben sich die damit im Zusammenhang stehenden Fragen vervielfacht. Oft scheint es, als gäbe es kaum mehr eine Möglichkeit, privat oder geschäftlich sicher zu kommunizieren. 

Tatsache ist, dass wir fast überall digitale Spuren hinterlassen und dass Daten in großen Mengen entstehen, die nur selten wieder gelöscht werden. Tatsache ist aber auch, dass wir nichts von unseren Errungenschaften missen möchten: von der klassischen Festnetz- und Mobil-Telefonie, über die E-Mail und die sozialen Plattformen wie Facebook und WhatsApp, weiter über den Rechner am Arbeitsplatz und die grenzüberschreitenden geschäftlichen Tätigkeiten, bis hin zu staatlicher Überwachungsmöglichkeiten wie die der NSA. Allerdings greifen die dafür aufgestellten Regeln und Kontrollmechanismen, die den Einzelnen schützen sollen, oft zu kurz oder gar nicht. 

Im Workshop zeigen Sabine Sobola (Sobola Paluka Loibl & Partner Rechtsanwälte, Regensburg) und Christian Volkmer (Sachverständiger für Datenschutz und Informationssicherheit, Projekt 29 GmbH & Co. KG, Regensburg) die unterschiedlichen Kommunikationsformen auf und geben einen Überblick über die Datenarten, die bei unserer alltäglichen Kommunikation von verschiedenen Akteuren gespeichert werden. Danach werden die Gesetze und internationalen Vereinbarungen im Überblick betrachtet, die unsere Daten und Persönlichkeitsrechte wahren sollen und wie bzw. ob diese in der Praxis Anwendung finden. Schließlich werden die Rechte des Einzelnen dargestellt, wie beispielsweise das Recht auf Auskunftserteilung und Löschung, sowie unsere faktischen Möglichkeiten, vorausschauend sicher zu kommunizieren.

Flyer zum Download (pdf, 185 KB)

Als Referenten für Sie im Einsatz:
Sabine Sobola | Paluka Sobala Loibl & Partner
Christian Volkmer | Projekt 29 GmbH & Co. KG

Veranstaltungsort
Landratsamt Neumarkt i. d. OPf.
Nürnberger Straße 1, 92318 Neumarkt, großer Saal

Gerne nehme ich am Themenabend "Wie Sie sicher kommunizieren" am Montag, 29.01.2018 teil und melde mich hiermit verbindlich an.

Vorname*

Name*

Firma/Position

Ihre E-Mail-Adresse*

Telefon

Bemerkung