Gründungsspiel – Ideen machen Schule

Die Hans Lindner Stiftung bietet auch in diesem Jahr in Kooperation mit dem Landkreis Neumarkt i.d.OPf. den Schülerwettbewerb „Ideen machen Schule“ an. In diesem Wettbewerb erarbeiten Schülerinnen und Schüler in Teams ein realitätsnahes Gründungskonzept auf Basis einer selbsterdachten Geschäftsidee. Sie setzen so spielerisch theoretisches Wissen aus dem Wirtschaftsunterricht in die Praxis um.


Mitmachen können Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse. Aufgeteilt ist der Wettbewerb in eine Juniorstaffel (Klasse 8 und 9) und in eine Seniorstaffel (ab der Jahrgangsstufe 10).

Trotz der besonderen Situation konnte der Wettbewerb im vergangenen Schuljahr erfolgreich durchgeführt und beendet werden. Auch im kommenden Schuljahr sind kleine Veränderungen im Spielablauf notwendig, um die Gesundheit aller Beteiligten zu schützen. So wird auf Präsenzveranstaltungen im ersten Schulhalbjahr verzichtet und bei Anmeldung, Konzeptabgabe und Bewertung auf digitale Möglichkeiten zurückgegriffen. Die Erfahrung aus der letzten Wettbewerbsrunde zeigt, wie kreativ die Schülerinnen und Schüler die Situation gemeistert haben und wie groß der Lernerfolg dennoch war.

Bis zum 8. Oktober 2020 können sich die Teams (maximal sechs Schüler pro Team) auf der Homepage unter www.hans-lindner-stiftung.de/jugendfoerderung/ideen-machen-schule für den Wettbewerb anmelden und so in die „fiktive“ Selbständigkeit starten.

Für Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung

Brigitte Urlberger
Jugendförderung
Hans Lindner Stiftung
Stiftung des bürgerlichen Rechts
Bahnhofstr. 29
94424 Arnstorf
Telefon:     +49 (0)8723 20 – 28 98
brigitte.urlberger@hans-lindner-stiftung.de
www.hans-lindner-stiftung.de