18.02.2020| 18.00 – 20.00 Uhr

Zahlungsverkehr 4.0 – Chancen und Herausforderungen

Das Landratsamt Neumarkt i.d.OPf. bietet im Rahmen seiner IT Offensive wieder eine kostenfreie Veranstaltung an.

Vortrag 1 – Innovationen im Zahlungsverkehr

Aktuell wird der Zahlungsverkehr im stationären, aber auch im Online-Handel stark durch Innovationen und regulatorische Themen getrieben. Kontaktloses und mobiles Bezahlen, Echtzeitüberweisungen und die neue Zahlungsdiensterichtlinie PSD2 können hier als Beispiele dienen. Welche Auswirkungen haben diese Themen auf Kunden und Unternehmen? Welche Risiken und Chancen bestehen? Wo gibt es dadurch ganz neue Geschäftsmodelle? Was machen die großen Internetkonzerne und wie reagieren die Banken? Anhand vieler Beispiele erhalten Sie in diesem ersten Teil der Veranstaltung einen praxisorientierten Einblick, wie sich der Zahlungsverkehr für Unternehmen aber auch für Privatpersonen im Umbruch befindet und wie er sich weiterentwickeln könnte.

Dr. Ernst Stahl, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg


Vortrag 2 – Herausforderungen und Möglichkeiten der elektronischen Rechnungsabwicklung für KMU

Im zweiten Teil der Veranstaltung steht die elektronische Rechnung im Mittelpunkt. Die Referenten geben einen Einblick in die Möglichkeiten der elektronischen Rechnungsabwicklung und skizzieren die hierbei rechtlichen Rahmenbedingungen.

Des Weiteren wird auf die Prozesse im Rechnungseingang und -ausgang sowie die Archivierung von E-Rechnungen und warum sich gerade auch KMU mit diesem Thema beschäftigen müssen, eingegangen.

Nils Deichner, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg


Veranstaltungsort:

Landratsamt Neumarkt i.d.OPf.
Nürnberger Straße 1
„Großer Saal“
92318 Neumarkt
Tel. +49 9181 470-212
Fax +49 9181 470-6712
wirtschaft@landkreis-neumarkt.de



Gerne nehme ich am Themenabend "Zahlungsverkehr 4.0"am Dienstag, 18.02.2020 teil und melde mich hiermit verbindlich an.

Vorname*

Name*

Firma/Position

Ihre E-Mail-Adresse*

Telefon

Bemerkung