Azubi Akademie ging zu Ende

Die Azubi-Akademie Neumarkt hat in diesem Jahr zum fünften Mal in Folge unter der Schirmherrschaft des Landratsamts Neumarkt und in Kooperation mit der IHK Regensburg sowie der Kreishandwerkerschaft Neumarkt stattgefunden.

Dank tatkräftiger Unterstützung der Koordinatoren Sabine May-Lazarus (Regina GmbH), Konstanze Hirsch (SCHWARZ Computer Systeme GmbH) und Bernd Hofmann (Landratsamt Neumarkt) konnten 32 Auszubildende aus sieben Betrieben an dieser kostenfreien, überbetrieblichen Zusatz-Ausbildung teilnehmen.

Sieben auf einen Streich

In den sieben Workshops ging es um unterschiedlichste Themenbereiche: Vom Gesprächstraining über den Business-Knigge, den Umgang mit Kritik, die interkulturelle Kommunikation, die angstfreie Prüfung, das Projektmanagement bis hin zu Social Media und Datenschutz.

Getreu dem Motto „aus der Praxis – für die Praxis“ teilen Fachleute der teilnehmenden Betriebe ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit den Auszubildenden.

„Ohne das beeindruckende Engagement der Unternehmen und das Interesse der Auszubildenden wäre eine solche überbetriebliche Ausbildung, die ja zusätzlich zur Berufsschule stattfindet, nicht möglich“, resümiert Bernd Hofmann die Veranstaltungsreihe. Aber auch die Auszubildenden zeigen sich durchweg begeistert. „Auch wenn wir nicht alle Inhalte 1:1 in unseren Ausbildungsalltag einbringen können, sind die Themen durchweg interessant, weil sie sehr praxis- und alltagsorientiert gerichtet sind“, so die einhellige Meinung der Teilnehmer.

Feierliche Übergabe der Zertifikate

Am vergangenen Freitag überreichten Silke Auer (IHK-Geschäftsstelle Neumarkt), Patrick Brandl (Kreishandwerkerschaft) sowie Bernd Hofmann in einer Feierstunde den teilnehmenden Auszubildenden und Unternehmen ihre Zertifikate.

In diesem feierlichen Rahmen wurde auch Sabine May-Lazarus verabschiedet, die bis Februar 2019 dem Organisations- und Planungsteam angehörte.

Werden Sie Teil der Azubi-Akademie

Sie würden sich gerne als Ausbildungsbetrieb an der Azubi-Akademie beteiligen? Dann ist Bernd Hofmann vom Landratsamt Neumarkt Ihr direkter Ansprechpartner (Telefon: 09181 / 470 212, E-Mail: hofmann.bernd@landkreis-neumarkt.de).

Merken Sie sich jetzt schon den Termin für das erste Planungstreffen vor, zu dem alle interessierten Unternehmen herzlich eingeladen sind: 16.09.2019 | 16:00 Uhr! Um Anmeldung wird gebeten.